Book# 34865

Dürr, Anke

Es war einmal in New York. Jahrzehntelang war die Fotografin Helen Levitt mit ihrer Kamera in den Straßen ihrer Heimatstadt unterwegs. Jetzt wird ihr Lebenswerk neu entdeckt. In: KulturSpiegel, 2/2008.

KulturSpiegel, Heft 2, Februar 2008.
Ort   Hamburg
Verlag   Spiegel Verlag
Jahr   2008
Einband   geheftet
Illustration, Ausstattung   ill.
Medium   Zeitschriftenbeitrag

 

Abonnentenbeilage zum Spiegel 5/2008. - Magazinartikel zur Verleihung des Internationalen Preises für Fotografie der Stiftung Niedersachsen 2008 im Sprengel Museum Hannover, 10.02.-25.05.2008.
Photographie 20. Jahrh. USA Stadtansichten, New York Monographie Levitt, Helen 

Other books with similar tags:
A Viking Compass Book.
Motta Fotografia.
Ausstellungskatalog, Berlin, Galerie Dittmar, 29.11.-23.02.2013.