Book# 16030

Wall, Jeff

Dead troops talk. [Text: Martin Schwander, Declan McGonagle, Zdenek Felix].

Ausstellungskatalog, Luzern, Kunstmuseum, 25.07.-26.09.1993; Dublin; The Irish Museum of Modern Art, 26.10.-09.01.1994; Hamburg, Deichtorhallen, 25.02.-17.04.1994
Ort   Luzern
Verlag   Kunstmuseum
Jahr   1993
Einband   geheftet
Illustration, Ausstattung   s/w- und Farbabb.
Medium   Katalog
ISBN / ISSN   3-267-00100-5
  @Amazon

 

Text dt., engl. - Über die Produktion einer hyperrealistischen, dioramaähnlichen Installation, eine Szene von verwundeten und getöteten sowjetischen Soldaten während des Afghanistankrieges. - “Jeff Walls "Bilder" sind nicht einfach nur Fotografien oder Projektionen, sondern von innen heraus durch fluoreszierendes Licht beleuchtete Diapositive. Mehrere Guadratmeter groß, in abgedunkelten, leeren Räumen installiert, entwickeln diese an Reklame-Leuchtkästen und Kirchenfenster erinnernden Cibachrome ein faszinierendes Eigenleben. "Transparencies" dokumentiert zahlreiche dieser Arbeiten ausführlich (u.a. mit Blick auf die bei Jeff Wall so wichtigen Details), "Dead Troops Talk" untersucht ausführlich das Enstehen des gleichnarnigen Bildes”. Kat. Lindemanns Fotobücher, 1. Nachtrag zu Kat. 25, Stuttgart, Frühjahr 1999.
Photographie 20. Jahrh. Monographie Krieg Felix, Zdenek McGonagle, Declan Kunst, Installation Schwander, Martin 

Other books with similar tags:
Ausstellungskatalog, Köln, Galerie Rudolf Kicken , 27.10.-30.11.1983; New York, NY, Robert Miller Gallery, 1984.
[Galerie Rudolf Kicken] Katalog 10.
Ausstellungskatalog, Hamburg, Deichtorhallen, 27.02.-01.06.1998
Ausstellungkatalog, Essen, Museum Folkwang, 03.03.-09.04.1978; Zürich, Galerie Stähli, s. a.; Bruxelles, Galerie Isy Brachot, s. a.; Paris, Galerie Stadler, s. a.
Ausstellungskatalog des Kunstmuseum Luzern und der Kunsthalle Düsseldorf; Düsseldorf, Kunsthalle, 07.05.-19.06.1994.
Ausstellungskatalog, Hamburg, Deichtorhallen, 2001; et al.
Ausstellungskatalog, Hamburg, Deichtorhallen, 28.09.2001-13.01.2002; Humlebaek, Louisiana Museum of Modern Art, 11.10.2002-19.01.2003.
Ein terra magica Bildband.